In diesen Wochen schaut die gesamte Sportwelt nur auf eine Stadt im Thüringer Wald: Oberhof.

Gleich zwei Weltmeisterschaften finden dort statt. 

 

Moderator Daniel Ebert wird in der Talkshow „Das Fernsehzimmer“ live am Montag gleich 2 Experten im Studio haben. OK Chef Thomas Grellmann und der Bürgermeister der Stadt Oberhof Thomas Schulz. 

 

Mit seiner über 100-jährigen Wintersporttradition wird der Ort bereits zum vierten Mal Gastgeber der Rennrodel-WM sein und nach 2004 mit damals über 200.000 Zuschauern an der Strecke auch zum zweiten Mal Austragungsort der Biathlon-WM. 

 

Doch wie gut ist Oberhof auf den Ansturm vorbereitet? Was erwartet die Besucher? Wie wichtig ist die umfangreiche Modernisierung der Oberhofer Spitzensportstätten für das Wintersportzentrums? Was bedeutet das für die gesamte Region Südthüringen?

 

Eins steht auf jeden Fall schon fest, eine ganze Region wird dann im Ausnahmezustand sein. Und für noch mehr Ausnahmezustand sorgt die Partyband die „Dorfrocker“ aus Unterfranken mit ihrem offiziellen WM-Song „O-O-Oberhof“.  Die Brüder Markus, Philipp und Tobias Thomann werden live am Montag das „Fernsehzimmer“ mit ihrem WM-Song ordentlich einheizen. 

 

Wer die Gäste persönlich kennenlernen möchte, hat am Montag d. 30.01.23 im Fernsehzimmer die Chance dazu. Also Plätze per Mail an bratwurst@nonsenf.de reservieren und ab 20Uhr live in unserem Studio dabei sein. 

 

Das Fernsehzimmer sendet jeden Montag ab 20:00 Uhr im SRF (Südthüringer Regionalfernsehen) oder auf unseren Facebook und YouTube Kanal Fernsehzimmer. 

Wie immer können sich die Zuschauer live ab 20:00 Uhr dazuschalten und per WhatsApp, Facebook oder YouTube ihre Fragen an die Experten ins Fernsehzimmer senden.